• Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

©Perdita Petzl – 2019 | Alle Rechte vorbehalten

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Einzel-, Privat- und Gruppencoachings

- gültig für Buchungen ab Oktober 2019 -


 

Die Erbringung der Leistung – Foto-Workshops – erfolgt durch:


 

Hinweis: Perdita Petzl ist kein Reiseanbieter, sondern ein Veranstalter von Fotoworkshops/Fotocoachings. 

Abweichungen von den vorliegenden AGB bedürfen zur Wirksamkeit ausnahmslos der Schriftform.

 

1. Anmeldung und Vertragsabschluss

Anmeldungen zu Coachings ist nur online per Anmeldeformular oder per E-Mail möglich. Mit der Anmeldung akzeptiert der/die TeilnehmerIn die allgemeinen Geschäftsbedingungen und erklärt sich im vollen Umfang damit einverstanden.

 

Die Anmeldung wird per E-Mail bestätigt. Mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung ist die Anmeldung rechtskräftig und verbindlich. 


2. Fälligkeit und Zahlung

Nach Erhalt der Buchungsbestätigung ist binnen 14 Tagen die gesamte Teilnahmegebühr zu bezahlen, soweit kein anderer Fälligkeitstermin angegeben wird. Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung.

Geht die schriftliche Anmeldung weniger als 30 Tage vor dem Coachingtermin ein, muss die gesamte Teilnahmegebühr innerhalb von 3 Tagen, spätestens jedoch bis zum Beginn des Coachings bezahlt werden.


Ein fixer Platz für das Coaching ist erst mit dem Eingang der fristgerechten Zahlung auf dem Konto von Perdita Petzl reserviert. Bei Zahlungsverzug ist Perdita Petzl berechtigt nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten.


3. Angebote und Preise

Die Preise für reguläre Einzel- oder Privat-Coachings sind auf der Homepage von Perdita Petzl verständlich angegeben. Bei Sonderwünschen wie Gruppencochings oder bei Kombination von mehreren Coachings richten sich Leistungsumfang und Preis des/der Coaching/s nach den individuellen Wünschen der Teilnehmer und werden vorab abgesprochen.
Kosten für Verpflegung, Anreise, Übernachtungen/Unterkünfte der/des Teilnehmer/s sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.


 

4. Stornierung

Der/die TeilnehmerIn kann jederzeit vor Coachingbeginn zurücktreten. Maßgeblich dafür ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Perdita Petzl. Der Rücktritt muss jedenfalls schriftlich per E-Mail oder Post erklärt werden.
Erfolgt die Stornierung später als 120 Tage vor Coachingbeginn verrechnet Perdita Petzl eine gestaffelte Aufwandspauschale:
Storno 119 bis 91 Tage vor Coachingbeginn: 30% der Teilnahmegebühr
Storno 90 bis 61 Tage vor Coachingbeginn: 50% der Teilnahmegebühr
Storno 60 bis 31 Tage vor Coachingbeginn: 80% der Teilnahmegebühr
Storno ab 30 Tage vor Coachingbeginn oder bei Nichterscheinen: 100% der Teilnahmegebühr

 

Benennt der/die TeilnehmerIn rechtzeitig einen zahlenden Ersatzteilnehmer entfällt die Aufwandspauschale für die Stornierung. Die Rückzahlung der Coachinggebühr erfolgt nachdem die Teilnahmegebühr des Ersatzteilnehmers auf dem Konto von Perdita Petzl eingegangen ist.


5. Rücktritt durch Perdita Petzl

Perdita Petzl behält sich das Recht vor, Coachings in besonderen Fällen kurzfristig abzusagen. Das gilt vor allem, wenn sich gewichtige Gründe ergeben haben die die Durchführung eines Coachings verhindern (z.B. Erkrankung von Perdita Petzl). In diesem Fall werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren umgehend rückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.


6. Programmänderungen

In Ausnahmefällen sind Änderungen des Coachingprogrammes oder Coachingsablaufes möglich und können von Perdita Petzl nach eigenem Ermessen vorgenommen werden. Die Teilnahmegebühr wird in diesen Fällen nicht rückerstattet. Durch Schlechtwetter und höhere Gewalt bedingte Programmänderungen berechtigen nicht zur Erstattung der Teilnahmegebühr. Sind wildlebende Tiere (Wildlife) das Coaching-Motiv, kann keine Garantie für deren Anwesenheit gegeben werden.


 

7. Haftung für Leihgeräte

Falls TeilnehmerInnen im Coaching Leihgeräte wie z.B. Kamera, Objektive oder sonstiges Zubehör zur Verfügung gestellt wird, haften diese auch bei leicht fahrlässigem Umgang für Schäden an den Leihgeräten.


 

8. Haftung

Die Teilnahme an einem Coaching erfolgt auf eigene Gefahr und freiwillig. Perdita Petzl haftet nicht für Unfälle und Schäden aller Art, Diebstahl eingeschlossen.

9. Datenschutz

Anmeldedaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse der TeilnehmerInnen werden für die Vertragsabwicklung und Rechnungslegung gespeichert. Perdita Petzl verpflichtet sich keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben. TeilnehmerInnen sind berechtigt die weitere Gestattung der Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.


 

10. Verwendungsrecht von Bildmaterial

Mit der Kenntnisnahme der AGB erklären sich die TeilnehmerInnen damit einverstanden, dass Perdita Petzl im Coaching entstandene Fotos (Making of, Arbeits-, Gruppenfotos) auf ihrer Homepage und in Socialmedia-Kanälen (Facebook, Instagram, etc.) veröffentlichen kann.

11. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Wien.

Stand, Oktober 2019