Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Foto-Workshops

- gültig für Buchungen ab Juli 2021 -

Aufgrund der leider immer noch unsicheren Situation wegen Covid 19 habe ich die Zahlungsmodalitäten und Zahlungsfristen für meine Workshops geändert. Ab sofort stelle ich, bis auf weiteres, pro gebuchtem Workshop nur eine geringe Anzahlung von 40 Euro in Rechnung -

damit wird dein Platz im Workshop garantiert reserviert.

Die restliche Zahlung wird erst fällig wenn die Zeichen gut stehen und der Workshop garantiert stattfinden kann (ca. 7-14 Tage vor dem Workshop).


 

Die Erbringung der Leistung – Fotoworkshops – erfolgt durch:


Perdita Verena Petzl
Flösselgasse 17/9
2391 Kaltenleutgeben


Hinweis: Perdita Petzl ist kein Reiseanbieter, sondern ein Veranstalter von Fotoworkshops. 

Abweichungen von den vorliegenden AGB bedürfen zur Wirksamkeit ausnahmslos der Schriftform.

 

1. Anmeldung und Vertragsabschluss

1.1. Anmeldungen zu Workshops ist nur online per Anmeldeformular oder per E-Mail möglich. Mit der Anmeldung akzeptiert der/die TeilnehmerIn die allgemeinen Geschäftsbedingungen und erklärt sich im vollen Umfang damit einverstanden.

 

1.2. Die Anmeldung wird per E-Mail bestätigt. Mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung ist die Anmeldung rechtskräftig und verbindlich.

 

2. Fälligkeit und Zahlung

2.1. Nach Erhalt der Rechnung ist binnen 14 Tagen die gesamte Teilnahmegebühr zu bezahlen, soweit kein anderer Fälligkeitstermin angegeben wird. Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung. Bei Überweisungen aus dem Ausland trägt der/die TeilnehmerIn die kompletten Bankgebühren.

 

2.2. Geht die schriftliche Anmeldung weniger als 30 Tage vor dem Workshoptermin ein, muss die gesamte Teilnahmegebühr innerhalb von 3 Tagen, spätestens jedoch bis zum Beginn des Workshops bezahlt werden.

 

2.3. Bei Zahlungsverzug ist Perdita Petzl berechtigt nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten. Wird die Zahlung innerhalb dieser Nachfrist nicht geleistet, verfällt der Anspruch auf einen Teilnehmerplatz im Workshop ohne weitere schriftliche Bestätigung.

 

3. Angebote und Preise

3.1. Der Leistungsumfang und wichtige Informationen zu den Workshops sind in der jeweiligen Ausschreibung enthalten. Kosten für Verpflegung, Anreise sowie für Übernachtungen/Unterkünfte sind, soferne in der Ausschreibung nicht explizit angegeben, in der Teilnahmegebühr nicht enthalten.

 

3.2. Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise (Kleinunternehmer - in der Rechnung wird die Umsatzsteuer nicht ausgewiesen).

 

3.3. Irrtümer, Druckfehler und Preisänderungen sind vorbehalten.

 

4. Gutscheine

4.1. Gutscheine sind ab Ausstellungsdatum für 3 Jahre gültig (das Ausstellungsdatum ist auf dem Gutschein angeführt) und können für die, auf der Homepage von Perdita Petzl angegebenen Workshops eingelöst werden. Nach Ablauf der Gültigkeit können Gutscheine nicht mehr eingelöst werden. Eine Barablöse von Gutscheinen ist nicht möglich.

 

Ist der Gutscheinwert höher als der Teilnahmebeitrag des gebuchten Workshops, kann der Differenzbetrag vom Teilnehmer für jeden weiteren Workshop eingelöst werden. Eine Auszahlung des Differenzbetrages in Bar ist nicht möglich.

Ist der Gutscheinwert niedriger als der Teilnahmebetrag des gebuchten Workshop, kann die Differenz auf den vollen Rechnungsbetrag vom Teilnehmer per Banküberweisung beglichen werden. Der Restbetrag ist binnen 14 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig.

 

4.2. Die Stornierung von Gutscheinen ist nur innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung möglich und muss zwingend schriftlich (per E-Mail oder Post) erfolgen. Die Rücküberweisung erfolgt ausnahmslos auf jenes Konto, von dem aus die Bezahlung des Gutscheines getätigt wurde.

 

5. Webinare

5.1. Der Webinar-Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass die technischen Vorraussetzungen um dem Webinar via PC, Laptop oder Mobiltelefon zu folgen, erfüllt sind. Es wird dringend empfohlen die neueste Versionen von Google Chrome, Safari, Mozilla Firefox, etc. zu verwenden. Vor Beginn des Webinars sollten sämtliche Anwendungen wie Skype, Facebook Messenger, WhatsApp oder andere Browser-Plugins beendet werden. Werden diese Anwendungen nicht geschlossen können möglicherweise der/die Webinar-Moderatoren während der Veranstaltung verzerrt, mit Echo oder überhaupt nicht gehört werden. Ebenso wird dringend empfohlen den Webinarzugang rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung zu prüfen.

 

5.2. Bestehen auf Teilnehmerseite technische Probleme, Probleme mit der Internetverbindung oder fehlen die technischen Vorraussetzungen für die Teilnahme, erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr.
 

6. Umbuchung

Eine Umbuchung auf einen Workshop mit gleicher Workshopgebühr ist gegen eine Pauschalgebühr von 25 Euro möglich, sofern die Umbuchung schriftlich bis 120 Tage vor Beginn des Workshops erfolgt. Erfolgt die Umbuchung nicht innerhalb dieser Frist, entsteht daraus automatisch eine Stornierung und Perdita Petzl stellt eine gestaffelte Aufwandspauschale entsprechend Punkt 7. (Stornierung) in Rechnung.

 

7. Stornierung

7.1. Der/die TeilnehmerIn kann jederzeit vor Workshopbeginn zurücktreten. Maßgeblich dafür ist der schriftliche Zugang (per E-Mail oder Post) der eindeutigen Rücktrittserklärung bei Perdita Petzl.

 

7.2. Erfolgt die schriftliche Stornierung später als 120 Tage vor Workshopbeginn verrechnet Perdita Petzl eine gestaffelte Aufwandspauschale im Verhältnis zur Teilnahmegebühr nach folgender Staffelung:

Storno 120 bis 60 Tage vor Workshopbeginn: 40% der Teilnahmegebühr des Workshops

Storno 59 bis 20 Tage vor Workshopbeginn: 60% der Teilnahmegebühr des Workshops

Storno 19 bis 10 Tage vor Workshopbeginn: 80% der Teilnahmegebühr des Workshops

Storno ab 9 Tage vor Workshopbeginn: 100% der Teilnahmegebühr des Workshops

Storno bei Nichterscheinen:100% der Teilnahmegebühr des Workshops

 

7.3. Die Stornokosten werden im Zeitpunkt der Stornierung durch den Teilnehmer fällig. 

 

7.4. Wurde die Bezahlung mit einem Gutschein abgewickelt, wird der Stornobetrag vom Gutscheinwert abgezogen.

7.5. Perdita Petzl kann Mehrkosten, die durch kurzfristige Stornierung des Teilnehmers (z.B. Stornogebühren für reservierte Unterkünfte) entstehen, geltend machen. Der Teilnehmer ist in diesem Fall zur Bezahlung der tatsächlich anfallenden Kosten verpflichtet.

8. Rücktritt durch Perdita Petzl

Perdita Petzl behält sich das Recht vor, Workshops in besonderen Fällen kurzfristig abzusagen, vor allem wenn die Mindestzahl an Teilnehmern nicht erreicht wurde, oder sich andere gewichtige Gründe (z.B. Krankheit von Perdita Petzl) ergeben haben, die die Durchführung eines Workshops verhindern. In diesem Fall werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren umgehend rückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

9. Absage/Verschiebung eines Workshops aufgrund einer Pandemie/Epidemie
Im Fall der Absage/Verschiebung eines Workshops aufgrund einer Pandemie/Epidemie (z.B. wegen geltender Reisebeschränkungen, Ausgangsbeschränkung, Veranstaltungsverbot, etc.) werden folgende Punkte der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeändert:

 

9.1. Änderung Punkt 8. (Rücktritt durch Perdita Petzl): Ist die Durchführung eines Workshops wegen einer Epidemie oder Pandemie nicht möglich und muss der Workshop aus diesem Grund durch Perdita Petzl abgesagt oder verschoben werden, wird dem Teilnehmer der bereits für den Workshop bezahlte Betrag in Form eines Gutscheines erstattet.

 

9.2. Änderung Punkt 4.2. (Stornierung von Gutscheinen): Erhält ein Teilnehmer den bereits bezahlten Betrag in Form eines Gutscheines erstattet, ist ein Storno dieses Gutscheines ausgeschlossen. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

9.3. Ist es Teilnehmern aus dem Ausland nicht möglich während einer Epidemie/Pandemie für einen Workshop nach Österreich einzureisen (z.B. wegen unterschiedlicher Reisebestimmungen, geschlossener Grenzen), erstattet Perdita Petzl diesen Teilnehmern den bereits für den Workshop bezahlten Betrag in Form eines Gutscheines. In diesem Fall wird Punkt 4.2. der vorliegenden AGB laut Punkt 9.2. abgeändert.

 

10. Teilnahme und Teilnahmeausschluss
10.1. Perdita Petzl behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund groben Fehlverhaltens vom Workshop auszuschließen, wobei die Kursgebühr nicht erstattet wird. Beispiele für ein grobes Fehlverhalten sind: Nötigung, Beleidigung anderer Workshopteilnehmer oder des Workshopleiters, Ignorieren der Anweisungen des Workshopleiters oder unangebrachtes und respektloses Verhalten gegenüber Flora und Fauna. 

 

10.2. Möchte ein Teilnehmer den Workshop früher verlassen, kann er dies jederzeit tun. Der Verzicht auf Teile des Workshop-Programms oder der Leistungen berechtigt nicht zur Minderung des Preises oder einer nachträglichen Erstattung.

 

11. Programmänderungen

Änderungen des Workshopinhaltes oder -ablaufes sind in Ausnahmefällen möglich.

 

12. Haftung für Leihgeräte

Falls TeilnehmerInnen im Workshop Leihgeräte wie z.B. Kamera, Objektive oder sonstiges Zubehör zur Verfügung gestellt wird, haften diese auch bei leicht fahrlässigem Umgang für Schäden an den Leihgeräten.

 

13. Haftung

Die Teilnahme am Workshop erfolgt auf eigene Gefahr und freiwillig. Perdita Petzl haftet nicht für Unfälle und Schäden aller Art, Diebstahl eingeschlossen.

Werden die fotografischen Möglichkeiten durch Schlechtwetter einschränkt, erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

Im Falle von Ereignissen, die durch höhere Gewalt herbeigeführt werden, sind Änderungen des Workshopablaufes oder Ausfälle von Programmteilen möglich, die Teilnahmegebühr wird in diesen Fällen nicht rückerstattet.

Sind wildlebende Tiere / oder Pflanzen das Workshop-Motiv, kann keine Garantie für deren Anwesenheit gegeben werden. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden.

 

14. Datenschutz

Anmeldedaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Workshopbuchungen der TeilnehmerInnen werden für die Vertragsabwicklung und Rechnungslegung gespeichert. Perdita Petzl verpflichtet sich keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben. TeilnehmerInnen sind berechtigt die weitere Gestattung der Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.

 

15. Verwendungsrecht von Bildmaterial

Mit der Kenntnisnahme der AGB erklären sich die TeilnehmerInnen damit einverstanden, dass Perdita Petzl im Workshop entstandene Fotos (Making of, Arbeits- oder Gruppenfotos) auf ihrer Homepage und in Social Media-Kanälen (Facebook, Instagram, etc.) verwenden kann.

 

16. Bild Nutzungsrechte

16.1. Fotos oder Videoaufnahmen, die im Rahmen eines Workshops unter der Leitung von Perdita Petzl entstanden sind, können vom Teilnehmer für nicht-kommerzielle Zwecke genutzt werden (z.B. Eigenwerbung, Einstellen in freien Online-Communities oder der eigenen, privaten Webpage).
16.2. Jede kommerzielle (gewerbliche) Nutzung bedarf jedenfalls der vorherigen Absprache und der schriftlichen Zustimmung von Perdita Petzl. Bewegte Bilder (Videos) sind nicht gestattet.

 

17. Foto-Locations

Locations oder Gebiete, die dem Teilnehmer im Rahmen eines Workshops durch Perdita Petzl gezeigt wurden, dürfen vom Teilnehmer zukünftig nicht für die Veranstaltung eigener Fotoworkshops, Fotoreisen oder Fotografiekurse genutzt werden.

18. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

 

19. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist das zuständige Handelsgericht in Wiener Neustadt.

 

Kaltenleutgeben, Juli 2021


 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für
den Kauf von Gutscheinen

Der Vertrag kommt zustande mit:

Perdita Verena Petzl
Flösselgasse 17/9
2391 Kaltenleutgeben

Abweichungen von den vorliegenden AGB bedürfen zur Wirksamkeit ausnahmslos der Schriftform. Zum Kauf von Gutscheinen sind nur Personen ab dem 18. Lebensjahr berechtigt.

 

1. Bestellung und Vertragsabschluss

Bestellungen von Gutscheinen sind nur online per Bestellformular möglich. Mit der Bestellung akzeptiert der Käufer die allgemeinen Geschäftsbedingungen und erklärt sich im vollen Umfang damit einverstanden.

 

Die Bestellung wird per E-Mail bestätigt, und ist mit dem Erhalt der Bestellbestätigung rechtskräftig und verbindlich. 

2. Fälligkeit und Zahlung
Gutscheine sind innerhalb von 14 Tagen per Banküberweisung zu bezahlen.

 

3. Gültigkeit

Mit Eingang der Zahlung auf dem Konto von Perdita Petzl ist der Gutschein gültig und kann eingelöst werden.
Gutscheine sind für 3 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig. Nach Ablauf der Gültigkeit können Geschenkgutscheine nicht mehr eingelöst werden. Jeder Gutschein kann nur einmal eingelöst werden. Eine Barablöse ist nicht möglich.

 

3. Versand, Verpackungs- und Versandkosten
a) Versand per Post
Die Lieferung von Gutscheinen erfolgt ausschließlich von Österreich (Erfüllungsort) aus, an die vom Käufer bei der Bestellung angegebene Lieferadresse. Die Versandkosten von Gutscheinen (incl. Verpackung im neutralen Umschlag) betragen innerhalb Österreichs und der EU €1,50.
Perdita Petzl versendet Gutscheine mit "Priority". Innerhalb Österreich kommt der Gutschein im Normalfall am nächsten Werktag an, innerhalb der EU beträgt die Lieferzeit normalerweise 2-4 Tage. 

 

b) Der Käufer druckt den Gutschein zu Hause aus
Der fertig vorbereitete Gutschein kommt per E-Mail und kann vom Käufer selbst ausgedruckt werden. Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von €1,50 an. 


 

4. Stornierung
Die Stornierung eines Gutscheins ist nur innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung möglich und muss schriftlich erfolgen. Perdita Petzl verrechnet für die Stornierung und den daraus entstandenen Mehraufwand eine Aufwandspauschale in der Höhe von € 20. Die Rücküberweisung erfolgt ausnahmslos auf jenes Konto, von dem die Bezahlung des Gutscheines getätigt wurde.

 

 

5. Haftung

Für den Verlust, Diebstahl, Missbrauch oder die verzögerte Übermittlung eines Geschenkgutscheins (zum Beispiel wegen technischer Probleme, Verzögerungen auf dem Postweg) wird keine Haftung übernommen. Ebenfalls wird keine Haftung für falsche Angaben des Käufers übernommen (Adresse, etc.).

 

6. Datenschutz

Anmeldedaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse des Käufers werden für die Vertragsabwicklung und Rechnungslegung gespeichert. Perdita Petzl verpflichtet sich keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben. Käufer sind berechtigt die weitere Gestattung der Verwendung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.

7. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Wiener Neustadt.