• Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

©Perdita Petzl – 2019 | Alle Rechte vorbehalten

Mystische Ysperklamm

Die Ysperklamm ist ein wirklich beeindruckender Ort. Rotes Wasser und grünes Moos geben einen wunderbaren Farbkontrast, der die Fotos lebendig werden lässt - wunderbar ergänzt vom leuchtend gelben  Herbstlaub. Wir arbeiten in diesem Workshop mit Langzeitbelichtungen um das Wasser weich fliessend abzubilden.

Termin: 2.11.2019

Uhrzeit: 6:45 - ca.11:15

Nur noch Restplätze verfügbar!

Ort: 3683 Yspertal
Teilnehmer: mind. 4 - max. 6 Personen
Preis: 170 Euro 

Für wen ist der Workshop geeignet?

  • Du magst Klammen und Wasser und möchtest unter engagierter Anleitung fotografieren? Dann bist du hier richtig!

  • Du bist Anfänger oder Fortgeschrittener Fotograf? Dann ist der Workshop sehr gut für dich geeignet.

  • Die fotografischen Zusammenhänge von Blende, ISO und Belichtungszeit sind dir bekannt.

  • Du bist mit deiner Kamera vertraut (gegebenenfalls bitte das Kamerahandbuch mitbringen).

  • Durch die begrenzte Teilnehmeranzahl ist eine intensive und individuelle Betreuung jedes Teilnehmers garantiert.

 


Was wird im Workshop vermittelt?

  • spannende und ansprechende Bildgestaltung: die Regeln der Bildgestaltung richtig umsetzen

  • zielführendes Arbeiten mit dem Polfilter

  • Belichtungszeiten und deren Auswirkung auf den Bildeindruck (Langzeitbelichtung)

  • der Umgang mit verschiedenen Lichtsituationen

 

Was soll ich zum Workshop unbedingt mitbringen?

  • eine Spiegelreflexkamera oder eine spiegellose Systemkamera 

  • Weitwinkelobjektiv, leichtes Teleobjektiv

  • ein stabiles Stativ 

  • Speicherkarte und aufgeladene(r) Akku(s) nicht vergessen

  • Polfilter & Graufilter

  • Tuch zur Reinigung der Frontlinse

  • zur Jahreszeit passende Kleidung (Gummistiefel!), die auch schmutzig werden darf 

 


Was noch mitgebracht werden kann:

  • Kabel- oder Funkauslöser

  • Getränke

 


Zum Workshop Ablauf:

Wir treffen uns direkt bei der Location. Den genauen Ort und Treffpunkt werde ich einige Tage vor dem Workshop per E-mail bekanntgeben.
Nach einer kurzen Vorbesprechung werden wir ausgiebig fotografieren. Der Eintritt in die Klamm ist in der Teilnahmegebühr nicht inbegriffen und somit vom Teilnehmer vor Ort zu bezahlen.

Du hast noch Fragen?
Melde dich einfach via Kontaktformular bei mir.

 

Hinweis: 
Da wir in der Natur unterwegs sein werden, ist der Workshop witterungsabhängig und kann daher kurzfristig verschoben oder abgesagt werden.